Die Autohändler auf dem Parkplatz des Straßenverkehrsamtes bereiten einigen Eltern große Sorgen. - © Florian Weyand
Die Autohändler auf dem Parkplatz des Straßenverkehrsamtes bereiten einigen Eltern große Sorgen. | © Florian Weyand

NW Plus Logo Kirchlengern Vor Kita-Eröffnung: Klare Ansage an windige Autohändler

Junge Männer auf dem Parkplatz des Straßenverkehrsamtes bereiten einer Mutter in Kirchlengern Sorgen. Der Kreis Herford kündigt Konsequenzen an. Auch anderen Bedenken sind die Verantwortlichen nachgegangen.

Florian Weyand

Kirchlengern. Eine Mutter, die ihr Kind künftig in die Container-Kita am Straßenverkehrsamt bringt, macht sich Sorgen um die Sicherheit. Grund dafür sind die Autohändler, die auf dem Parkplatz regelmäßig Besucher der Behörde ansprechen. „Ich musste mein Auto ummelden und wurde gleich von fünf Männern belagert", sagt die Mutter, die anonym bleiben möchte.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!