0
Große Warenbestände: Ein Blick in das Logistikzentrum im Ravenna-Park in Halle. - © Nicole Donath
Große Warenbestände: Ein Blick in das Logistikzentrum im Ravenna-Park in Halle. | © Nicole Donath

Mode Gerry Weber muss Logistik-Zentrum doch noch nicht verkaufen

Den Verkaufserlös brauchen die neuen Eigentümer, um nach der Insolvenz die Gläubiger abfinden zu können. Aber offensichtlich nicht mehr sofort.

Stefan Schelp
07.01.2020 | Stand 07.01.2020, 14:53 Uhr

Halle. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Das Haller Modeunternehmen Gerry Weber International will sich weiterhin von seinem völlig überdimensionierten Logistik-Zentrum im Gewerbegebiet Ravenna-Park trennen, hat damit allerdings keine Eile mehr.

realisiert durch evolver group