Was wird aus dem Evangelisch Stiftischen Gymnasium? - © Andreas Frücht
Was wird aus dem Evangelisch Stiftischen Gymnasium? | © Andreas Frücht

NW Plus Logo Gütersloh Baufällig: Gibt es bald kein altehrwürdiges ESG in Gütersloh mehr?

Neubau statt Sanierung: Für 46 Millionen Euro soll eine neue Schule auf dem Sportplatzgelände in Gütersloh entstehen.

Jeanette Salzmann

Gütersloh. Das Evangelisch Stiftische Gymnasium ESG hat nicht nur akuten Raummangel, es ist auch baufällig. „Die Bedarfe sind nunmehr seit Jahren bekannt, die Sanierungsmaßnahmen sind nicht mehr aufschiebbar", stellt die Stadtverwaltung fest. Seit langem wird darum gerungen, den Ausbau der Schule voranzubringen. Aber wie? Nachdem die Politik sich am Donnerstagabend für den Ausbau des Städtischen Gymnasiums, der Dritten Gesamtschule sowie der Oberstufen aller drei Gütersloher Gesamtschulen entschieden hat, wird nun umgehend aufs ESG geschaut.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema