0
In ganz OWL muss am Donnerstag mit kräftigen Böen gerechnet werden. Waldspaziergänge sollten vermieden werden. - © Symbolfoto/picture alliance
In ganz OWL muss am Donnerstag mit kräftigen Böen gerechnet werden. Waldspaziergänge sollten vermieden werden. | © Symbolfoto/picture alliance

Gütersloh Sturmtief "Klaus" fegt durch den Kreis Gütersloh - mehrere umgeknickte Bäume

Der Deutsche Wetterdienst warnt am Donnerstag vor orkanartigen Böen um 110 km/h in Gütersloh. Auch kräftige Schauer und Gewitter sind möglich.

Lena Vanessa Niewald
11.03.2021 | Stand 11.03.2021, 20:35 Uhr

UPDATE, 11. März, 20.30 Uhr: Der Deutsche Wetterdienst hat die amtliche Warnung vor Sturmböen bis Donnerstag, 22 Uhr verlängert. Die Warnung vor Windböen bis 75 km/h gilt bis Freitagmorgen, 10 Uhr. Die Feuerwehr musste bis zum Abend laut Kreisleitstelle knapp 20 Mal wegen umgeknickter Bäume ausrücken. 

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG