Leinewebermarkt

Fünf Tage, mehr als 200 Künstlerinnen und Künstler, sechs Bühnen und über 130 Stände: Das ist der Leinewebermarkt 2022 in Bielefeld. Vom 25. bis 29. Mai steigt das Fest in der Bielefelder City. Bekannte Acts und eine große Auswahl an erfrischenden Getränken und leckeren Speisen locken alle Generationen in die Stadt. Der Leinewebermarkt ist seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil der Region - ein absolutes Kult-Event. Gekrönt wird das Stadtfest vom verkaufsoffenen Sonntag am letzten Tag des Leinewebermarktes. Von 13 bis 18 Uhr haben die Geschäfte in der Bielefelder Innenstadt geöffnet.

Attraktionen:

Durch zahlreiche Fahrgeschäfte wie dem Autoscooter und dem Musikexpress verwandelt sich ein Teil der Bielefelder City in eine Kirmesmeile. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr: das Riesen-Kettenkarussell „Skydance“. An vielen Ständen und Buden gibt es zudem eine große Auswahl an Kunsthandwerk aus der Region, Mode und Dekoration.

Die Öffnungszeiten kompakt:

Mittwoch: 13 - 0 Uhr

Donnerstag: 13 - 22 Uhr

Freitag: 13 - 0 Uhr

Samstag: 11 - 0 Uhr

Sonntag: 11 - 22 Uhr

(Am Mi, Fr und Sa haben die Verzehrstände bis 1 Uhr geöffnet)

Der Leinewebermarkt steht an - und schon von weitem wird er nicht nur zu hören, sondern auch zu sehen sein. - Oliver Krato (Archiv)
Bielefeld

Leinewebermarkt 2022 in Bielefeld: Das XXL-Programm im Überblick

Live-Musik, Kirmes, Sonder-Aktionen, zig Gastrostände: Vom 25. bis 29. Mai steigt das Stadtfest in der City. Neu ist: Die Hauptbühne wechselt den Standort.

Der Altstädter Kirchpark rund um den Leineweber-Brunnen verwandelt sich zum Leineweber-Markt in einen gemütlichen Biergarten. - Sarah Jonek
Bielefeld

Tom Gregory ist Headliner beim Leineweber-Markt

Der britischer Singer-Songwriter kommt am Donnerstag, 26. Mai, auf den Kesselbrink. Einen Tag zuvor ist "Frida Gold" dran.

Der Niederwall am Alten Rathaus verwandelt sich beim Leineweber-Markt in eine Kirmesmeile. - Bielefeld Marketing GmbH
Termin steht fest

Endlich wieder Leinewebermarkt in Bielefeld: Das sind die Highlights

Fünf Tage lang geht es im Mai in der City rund - mit vollem Programm, von Live-Konzerten bis zum Riesen-Kettenkarussell. Hier gibt's alles im Überblick.

Das Sparrenburgfest ist besonders bei Familien beliebt. - Dennis Angenendt
Mittelalterspektakel

Pandemie-Opfer: Sparrenburgfest-Agentur schmeißt hin

Viele Veranstaltungen werden 2022 ein neues Gesicht bekommen. Für das Sparrenburgfest muss sogar ein ganz neuer Veranstalter gesucht werden.

Schausteller Klaus Rasch freut sich über Stammkunden, die extra für seinen Musik Shop nach Bielefeld kommen. - Foto: Andreas Zobe/NW
Bielefeld

So höflich waren die Besucher einer Bielefelder Kirmes noch nie

Drängler und Pöbler sind sonst allgegenwärtig. Doch alles ist anders auf der Sommerkirmes an der Radrennbahn. "Das fühlt sich hier nicht so an, wie auf einer ganz normalen Kirmes", sagen die Schausteller.

 - DMSC
Bielefeld

Diese Sport-Veranstaltung muss schon wieder gecancelt werden

Nachdem das Event Anfang Juni nun nicht stattfindem wird, beschäftigen sich die Verantwortlichen jetzt mit einer neuen Idee.

Andrang beim Leineweber 2019. Solche Massen hält Bielefeld Marketing in diesem Jahr für undenkbar. - Sarah Jonek
Bielefeld

Der Leineweber-Markt 2021 ist abgesagt

Bielefeld Marketing sagt das dreitägige Stadtfest ab, sieht in kleinem Leineweber keine Alternative und verspricht eine Frühlingskampagne.

Immer ein Besuchermagnet: Tausende zieht's 2019 zu den Nachtansichten. Das Rathaus leuchtet. - BARBARA FRANKE
Bielefeld

Corona-Krise: Bielefelder Nachtansichten verschoben

Veranstalter Bielefeld Marketing plant das Bielefelder Festival für Licht, Kunst und Kultur am 18. September 2021. Grund für die Terminverschiebung ist Corona.

Der Leineweber-Markt im Jahr 2019. Lea sang damals auf dem Jahnplatz. Tausende Besucher kamen. Unvorstellbar in Corona-Zeiten. - Sarah Jonek
Bielefeld

Leineweber-Markt auch 2021 vor dem Aus

Nachdem 2020 etliche Veranstaltungen abgesagt wurden, droht auch dieses Jahr eine Flaute.

Gedränge auf dem Alten Markt: Ob der Weihnachtsmarkt 2020 in der bisherigen Form abgehalten wird, ist fraglich.  - Sarah Jonek
Bielefeld

Wie der Bielefelder Weihnachtsmarkt gerettet werden soll

Reihenweise fallen Veranstaltungen flach - und am Horizont droht der Super-Gau im Dezember. Doch hinter den Kulissen wird an der Rettung gearbeitet.

Im Altstadthufeisen soll der Verkehr reguliert werden. - Andrea Rolfes
Bielefeld

Poller sollen Verkehr in der Bielefelder Altstadt ausbremsen

Paprika-Bündnis will die Zufahrt zur Innenstadt per Fernsteuerung regulieren

Martin Knabenreich (Bielefeld Marketing), Brigitte Brandt (Kulturamt) und Martin Uekmann (Stadtwerke): "Wir bespielen die Stadt". - Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo
Bielefeld

Der Kultursommer kommt als Tandem nach Bielefeld

Einen Sommer ohne Kultur soll es auch im Corona-Jahr 2020 nicht geben. Auch damit Künstler wieder einmal Gagen sehen. Bielefeld Marketing und die Stadtwerke haben das Programm aufgelegt.

Simon Zawila steckte tief in der Krise. - Jörg Dieckmann
Bielefeld

Bielefelder Musiker in tiefer Krise - so kämpft sich Simon Zawila aus dem Loch

Krise? Hätte man Simon Zawila in Vor-Corona-Zeiten danach gefragt, wäre die Antwort wohl ein lockerer Spruch gewesen. Doch Anfang des Jahres hatte es den Musiker gleich zweifach erwischt.

Der Leinewebermarkt lockte im vergangenen Jahr 420.000 Besucher in die City. - Sarah Jonek
Bielefeld

Leinewebermarkt und Sparrenburgfest sind abgesagt

Im Sommer wird es keinen Leinewebermarkt in der Stadt geben. Das Großereignis vom 20. bis 24. Mai fällt aus. Auch das Sparrenburgfest und ein Konzert der Toten Hosen im Ravensberger Park fallen aus.

Ein Konzert, wie das von Lea auf dem Jahnplatz beim Leineweber-Markt 2019, wäre in diesem Jahr ein Fest für das Corona-Virus - Sarah Jonek
Bielefeld

Leinewebermarkt und Campus-Festival wegen Corona-Pandemie auf der Kippe

Große Volksfeste prägen Bielefeld im Mai, Juni und Juli - normalerweise jedenfalls. Jetzt könnten sie abgesagt werden. Es geht um viel Geld. 

Das Luftschiff „Graf Zeppelin" 1930 über Bielefeld, auf dem Weg zum neu eröffneten Flughafen Windelsbleiche. Unten rechts der Kesselbrink sowie die Dürkopp-Werke. - E. Willmann, 1930
Bielefeld

Seltene Einblicke: So wunderschön war der Bielefelder Kesselbrink

Eine Luftaufnahme des Kesselbrinks aus dem Jahr 1930: Der Platz hat zu dieser Zeit mit seiner Park-Gestaltung eine Aufenthaltsqualität gehabt, von der heute nichts mehr übrig ist.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG