0
SCP-Stürmer Sven Michel (r.) beim Torschuss zum 1:0, den der starke Auer Torwart Martin Männel nicht halten kann. - © Besim Mazhiqi
SCP-Stürmer Sven Michel (r.) beim Torschuss zum 1:0, den der starke Auer Torwart Martin Männel nicht halten kann. | © Besim Mazhiqi

SC Paderborn Starke Paderborner bezwingen Erzgebirge Aue mit 2:1

Der SCP betreibt im Heimspiel gegen die Sachsen zwar Chancenwucher, hat aber am Ende die Nase vorn und klettert auf Rang elf.

Kevin Bublitz
10.01.2021 | Stand 10.01.2021, 18:23 Uhr
Frank Beineke

Paderborn. Sie mussten zwar bis zum Schluss zittern. Doch nach einer temporeichen und attraktiven Partie hatten die Zweitliga-Kicker des SC Paderborn am Sonntag Grund zum Jubeln. Mit dem hochverdienten 2:1 (1:1)-Heimsieg gegen den FC Erzgebirge Aue holte das Team von Trainer Steffen Baumgart die Saisonzähler Nummer 19 bis 21.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG