Auch beim SC Paderborn herrscht beileibe nicht immer eitel Sonnenschein. Dies zeigt auch die Trennung von Sportchef Martin Przondziono. - © Marc Köppelmann
Auch beim SC Paderborn herrscht beileibe nicht immer eitel Sonnenschein. Dies zeigt auch die Trennung von Sportchef Martin Przondziono. | © Marc Köppelmann

NW Plus Logo SC Paderborn Kommentar: Familienkrach beim SC Paderborn zum falschen Zeitpunkt

Der SCP und die fristlose Entlassung von Sportchef Martin Przondziono.

Frank Beineke

Paderborn. Martin Przondziono macht aus seinem Herzen keine Mördergrube. Der ehemalige Sport-Geschäftsführer des SC Paderborn ist vielmehr ein Mann, der sein Herz auf der Zunge trägt. Dies hat er übrigens mit Chefcoach Steffen Baumgart gemeinsam. Mitunter aber kann einem eine solche Charaktereigenschaft zum Verhängnis werden. Beispielsweise, wenn er sich bei der Verabschiedung von der Mannschaft tatsächlich despektierlich und vereinsschädigend über seinen bisherigen Arbeitgeber geäußert haben sollte...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group