Luca Kilian war als erster Bundesliga-Profi positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Symptome der Covid-19-Erkrankung fielen bei dem 20-jährigen SCP-Spieler ziemlich heftig aus. - © picture alliance
Luca Kilian war als erster Bundesliga-Profi positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Symptome der Covid-19-Erkrankung fielen bei dem 20-jährigen SCP-Spieler ziemlich heftig aus. | © picture alliance
NW Plus Logo SC Paderborn

Interview: SCP-Spieler Luca Kilian berichtet über seine Coronavirus-Infektion

Paderborns 20-jähriger Innenverteidiger über seine Ängste und Sorgen, den Krankheitsverlauf und seine Ratschläge für Altersgenossen.

Frank Beineke

Paderborn. Die schlechte Nachricht erhielt Luca Kilian am Freitag, 13. März, um kurz vor 21 Uhr. Der 20 Jahre alte Innenverteidiger des Fußball-Bundesligisten SC Paderborn hatte sich mit dem Coronavirus infiziert. Zu diesem Zeitpunkt hatte ihn die Covid-19-Erkrankung bereits voll erwischt. Fünf Tage lang lag der eigentlich durchtrainierte Modellathlet komplett flach. Im Gespräch mit unserem Redakteur Frank Beineke berichtet Kilian über diese schwere Zeit, seine Ängste und Sorgen sowie über seinen Genesungsprozess. Zudem hat der 20-Jährige einen guten Ratschlag für seine Altersgenossen parat...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG