0
Die Klassenräume sollen im neuen Schuljahr nicht leer bleiben. - © Symbolbild: Pixabay
Die Klassenräume sollen im neuen Schuljahr nicht leer bleiben. | © Symbolbild: Pixabay

Schulstart in NRW Neue Quarantäneregelung für Schulklassen in NRW bei Corona-Fall

Ein normales Schuljahr wird es wieder nicht nach den Ferien: Die Corona-Pandemie beschert immer noch Einschränkungen. Einige Schulen sind zusätzlich durch Flutschäden getroffen.

Bettina Grönewald
13.08.2021 | Stand 16.08.2021, 16:24 Uhr

Rund 2,5 Millionen Schülerinnen und Schüler starten am Mittwoch in Nordrhein-Westfalen trotz Corona-Pandemie grundsätzlich im Präsenzunterricht ins neue Schuljahr. Dabei werden sogar entschärfte Quarantäne-Regeln greifen.  Außerdem werden spezielle Impfangebote an den Schulen vor Ort ermöglicht, wie Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) am Freitag ankündigte. Bei ihrer traditionellen  Schuljahrespressekonferenz stellte sie in Düsseldorf die wichtigsten Neuigkeiten vor.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG