0
Das Erzbistum Paderborn feiert vom 23. bis 31. Juli unter dem Leitwort „aufatmen“ das Libori-Fest mit dem traditionellen Libori-Triduum, zahlreichen weiteren Gottesdiensten sowie vielfältigen Angeboten. 
Foto: Archiv-Foto: Besim Mazhiqi / Erzbistum Paderborn - © Archiv-Foto: Besim Mazhiqi / Erzbistum Paderborn
Das Erzbistum Paderborn feiert vom 23. bis 31. Juli unter dem Leitwort „aufatmen“ das Libori-Fest mit dem traditionellen Libori-Triduum, zahlreichen weiteren Gottesdiensten sowie vielfältigen Angeboten.
Foto: Archiv-Foto: Besim Mazhiqi / Erzbistum Paderborn | © Archiv-Foto: Besim Mazhiqi / Erzbistum Paderborn

Paderborn Libori: Erzbistum Paderborn feiert das Fest seines Heiligen

Ein Überblick über das kirchliche Programm mit dem Triduum, Gottesdiensten und besonderen Angeboten.

17.07.2022 , 01:00 Uhr

Paderborn. Das Erzbistum Paderborn feiert vom 23. bis 31. Juli unter dem Leitwort „aufatmen“ das Libori-Fest mit dem traditionellen Libori-Triduum, zahlreichen weiteren Gottesdiensten sowie vielfältigen Angeboten. „Nachdem wir zwei Jahre in Folge der Corona-Pandemie die Luft angehalten haben, können wir jetzt förmlich aufatmen: Das Fest des Patrons unseres Erzbistums, unserer Stadt und unseres Domes soll endlich wieder als bunter Dreiklang aus Kirmes, Kirche und Kultur gefeiert werden“, unterstreicht Erzbischof Hans-Josef Becker in seinem Grußwort zum Libori-Fest 2022.

Mehr zum Thema