0
Nichts geht mehr: Die Paderborner Bahnhofstraße ist dicht, Autofahrer müssen ausweichen. - © Niklas Tüns
Nichts geht mehr: Die Paderborner Bahnhofstraße ist dicht, Autofahrer müssen ausweichen. | © Niklas Tüns

Paderborn Gesperrte Bahnhofstraße: Paderborn will Umleitungen verbessern

Ersten Erkenntnissen zufolge gibt es vor allem in einem Bereich Probleme. Hier soll nachgebessert werden. Zudem sollen mehr Schilder aufgestellt werden. Die Stadt appelliert an Autofahrer.

03.03.2022 | Stand 04.03.2022, 10:33 Uhr

Paderborn. Seit Wochenbeginn ist die Bahnhofstraße zwischen dem Frankfurter Weg und der Pontanusstraße vollständig gesperrt. Sowohl die Stadt Paderborn als auch die Polizei haben die Verkehrssituation in den ersten Tagen der Sperrung beobachtet und ziehen ein erstes Fazit. Im Bereich der Sperrung bewegen sich sonst durchschnittlich 20.000 Fahrzeuge pro Tag.

Mehr zum Thema