0
Das St. Johannisstift hatte den Kreißsaal bereits im vergangenen Jahr vorübergehend schließen müssen. - © Pexels
Das St. Johannisstift hatte den Kreißsaal bereits im vergangenen Jahr vorübergehend schließen müssen. | © Pexels

Paderborn Paderborner Krankenhaus schließt Kreißsaal dauerhaft wegen Personalmangels

In der Geburtshilfe fehlen Hebammen. Das St. Johannisstift sieht sich jetzt zu einem drastischen Schritt gezwungen. Die Versorgung Schwangerer sei aber gesichert, betonen die Verantwortlichen.

18.02.2022 | Stand 18.02.2022, 14:25 Uhr

Paderborn. Der Kreißsaal im St. Johannisstift wird Ende Februar aufgrund von Personalmangel geschlossen. Das teilen die Verantwortlichen in einer Pressemitteilung mit. Der die gesamte Gesundheitsbranche betreffende Fachkräftemangel habe hier zu einer besonders schwierigen Situation geführt.

Mehr zum Thema