0
Am 17. Januar wird die neue Busspur der Zentralen Omnibus Haltestelle (ZOH) an der Westernmauer in Betrieb genommen. Die alte Haltestelle „Westerntor“ wird dann hierhin verlegt. - © Padersprinter
Am 17. Januar wird die neue Busspur der Zentralen Omnibus Haltestelle (ZOH) an der Westernmauer in Betrieb genommen. Die alte Haltestelle „Westerntor“ wird dann hierhin verlegt. | © Padersprinter

Paderborn Neue Busspur der Zentralen Omnibus-Haltestelle wird in Betrieb genommen

In Paderborn wird die Haltestelle Westerntor ab Mitte Januar verlegt.

12.01.2022 | Stand 11.01.2022, 20:00 Uhr

Paderborn. Der Neubau der Zentralen Omnibus-Haltestelle (ZOH) an der Westernmauer schreitet voran: Die Arbeiten an der westlichen Hälfte der neuen ZOH an der Friedrichstraße sind fast abgeschlossen, so dass am Montag, 17. Januar, die Arbeiten im Bereich der alten Haltestelle Westerntor beginnen können, teilt die Stadt Paderborn mit. Aus diesem Grund wird die Haltestelle Westerntor ab 17. Januar rund 100 Meter in Richtung Neuhäuser Tor an die neue Busspur der ZOH verlegt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG