0
Wildwechsel sind vor allem während der Herbstmonate eine große Gefahr im Straßenverkehr. - © Symbolfoto: David Schellenberg
Wildwechsel sind vor allem während der Herbstmonate eine große Gefahr im Straßenverkehr. | © Symbolfoto: David Schellenberg

Paderborn Nebel, Wildwechsel und Reflektoren: Das rät die Polizei Paderborn im Herbst

Für Verkehrsteilnehmer ist der Herbst eine große Herausforderung. Die Polizei Paderborn gibt Tipps, wie sich Fußgänger, Auto- und Radfahrer verhalten sollten.

01.10.2021 | Stand 30.09.2021, 19:30 Uhr

Kreis Paderborn. Für Verkehrsteilnehmer ist der Herbst eine Herausforderung. Umso wichtiger ist es, gut zu sehen und selbst gut gesehen zu werden. Die Polizei Paderborn gibt in einer aktuellen Pressemitteilung deshalb Tipps, wie Fußgänger, Auto- und Radfahrer sicher durch die dunkle Jahreszeit kommen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG