Auf der A33 staut es sich derzeit im Bereich Paderborn. Das soll sich in wenigen Wochen allerdings ändern. - © Björn Kenter
Auf der A33 staut es sich derzeit im Bereich Paderborn. Das soll sich in wenigen Wochen allerdings ändern. | © Björn Kenter
NW Plus Logo Paderborn

Ständig Stau wegen Baustelle auf der A33: Autofahrer müssen sich gedulden

Zwar gehen die Sanierungsarbeiten gut voran, im Bereich Paderborn werden aber erst in einigen Wochen wieder durchgehend zwei Fahrspuren zur Verfügung stehen.

Björn Kenter

Paderborn. Wer in diesen Tagen auf der Autobahn 33 zwischen Bielefeld und Paderborn unterwegs ist, benötigt vor allem zu den Stoßzeiten im Berufsverkehr Geduld und gute Nerven. Freie Fahrt ist hier meist eher Wunschdenken. So steht den Verkehrsteilnehmern auf rund neun Kilometern zwischen den Anschlussstellen Paderborn-Zentrum und Paderborn-Schloß Neuhaus in beiden Richtungen aufgrund einer Baustelle teilweise nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Gleiches gilt aktuell einige Kilometer weiter nördlich für die rund 5...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG