0
Sparen für den Urlaub: Für viele Menschen steht die erste Auszeit seit Beginn der Corona-Pandemie an – ein Urlaubsgeld ist da besonders willkommen. - © NGG
Sparen für den Urlaub: Für viele Menschen steht die erste Auszeit seit Beginn der Corona-Pandemie an – ein Urlaubsgeld ist da besonders willkommen. | © NGG

Kreis Paderborn Gewerkschaft rät Beschäftigten zum Urlaubsgeld-Check

Das Lebensmittel- und Gastgewerbe beschäftigt im Kreis Paderborn rund 9.000 Menschen. Laut Gewerkschaft gehen in der Region dennoch viele Menschen leer aus.

29.06.2021 | Stand 28.06.2021, 20:16 Uhr

Kreis Paderborn. "Augen auf beim Urlaubsgeld", rät die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) in einer Presseinfo. Beschäftigte im Kreis Paderborn sollen demnach bei ihrer aktuellen Lohnabrechnung auf die Sonderzahlung zur Jahresmitte zu achten.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG