Die Dahler Windinitiative befürchtet nun eine noch stärkere Umfassung der Ortschaft Dahl durch Windräder. - © Hans-Hermann Igges
Die Dahler Windinitiative befürchtet nun eine noch stärkere Umfassung der Ortschaft Dahl durch Windräder. | © Hans-Hermann Igges
NW Plus Logo Paderborn

Bürgerinitiative fällt harsches Urteil über Windkraftplaner

Vertreter sprechen von schweren handwerklichen Fehlern bei der Aufstellung des letzten Flächennutzungsplanes. Ihre Hinweise seien ignoriert worden - mit teuren Folgen.

Hans-Hermann Igges

Paderborn. Kritiker des Windkraftausbaus im Paderborner Land aus der Dahler Windinitiative (DaWi) werfen der Stadt Paderborn und den Planern schwere Fehler im Zusammenhang mit der Ausweisung von Windkraftkonzentrationszonen im zuletzt gültigen Flächennutzungsplan vor. Dieser ist vom Oberverwaltungsgericht Münster gekippt worden und befindet sich aktuell in einer Überarbeitung, die zu Rechtssicherheit führen soll. Den Akteuren im Bauausschuss und den Planern sowie Beratern seien seinerzeit mehrere handwerkliche Fehler unterlaufen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG