0
Fünf Etagen auf rund 3.000 Quadratmetern - so soll der Neubau am Technologiepark 22 aussehen. - © Raynet
Fünf Etagen auf rund 3.000 Quadratmetern - so soll der Neubau am Technologiepark 22 aussehen. | © Raynet

Paderborn Paderborner Unternehmen baut neue Firmenzentrale im Technologiepark

Der Spatenstich für den Neubau des Softwareherstellers Raynet ist erfolgt. Für den Gründer und Geschäftsführer geht ein Traum in Erfüllung.

Lena Henning
08.08.2020 | Stand 07.08.2020, 20:24 Uhr

Paderborn. Der Technologiepark wächst weiter: Das Unternehmen Raynet plant dort ein Gebäude, das als neuer Firmensitz dienen soll. Der offizielle Spatenstich ist jetzt erfolgt. Bisher hat das Unternehmen seinen Sitz am Technologiepark 20. Direkt nebenan soll jetzt innerhalb eines Jahres der neue Bürokomplex entstehen.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group