0
Freiwillige Helfer organisierten auf dem Hövelhofer Bauhof die Verladung der Hilfsgüter in die zum Teil von Unternehmen gestellten Lastwagen. - © Jens Reddeker
Freiwillige Helfer organisierten auf dem Hövelhofer Bauhof die Verladung der Hilfsgüter in die zum Teil von Unternehmen gestellten Lastwagen. | © Jens Reddeker

Hövelhof Hövelhofer Hilfskonvoi steuert ukrainische Grenze an

Die große Spendenbereitschaft in der Sennegemeinde hat es ermöglicht, dass jetzt drei Lkw mit Nothilfen in Richtung Polen rollen.

Jens Reddeker
02.03.2022 | Stand 02.03.2022, 18:46 Uhr

Hövelhof. Mit zwei 40-Tonnen-Lkw plus einem Transporter der Feuerwehr bringen 13 freiwillige Helfer aus Hövelhof am Donnerstag Hilfsgüter nach Przemysl an der polnisch-ukrainischen Grenzen.

Mehr zum Thema