In der kleinen Festhalle (r.) in Levern könnte ein Impfzentrum eingerichtet werden, das von allen Stemweder Hausarztpraxen genutzt werden könnte. - © Joern Spreen-Ledebur
In der kleinen Festhalle (r.) in Levern könnte ein Impfzentrum eingerichtet werden, das von allen Stemweder Hausarztpraxen genutzt werden könnte. | © Joern Spreen-Ledebur

NW Plus Logo Stemwede Stemwede will eigenes Impfzentrum

Die Zahl der Corona-Infizierten steigt. Landauf, landab wird über Impfzentren und Booster-Impfungen diskutiert. Stemwede will nun Nägel mit Köpfen machen.

Joern Spreen-Ledebur

Stemwede. In Sachsen und anderen Bundesländern gilt die 2-G-Regel - hier haben nur Geimpfte und Genesene Zutritt zu Gastronomie, Kulturveranstaltungen oder ins Stadion. Andernorts gilt die 3-G-Regel. Manche Mediziner fordern Coronatests für alle, die so genannte 1-G-Regel. 1G, 2G oder 3G: Der Stemweder Ratsvorsitzende hat grundsätzliche Überlegungen.

Stemwedes Bürgermeister Kai Abruszat sprach von einer sehr hohen Impfbereitschaft in Stemwede. Auch vor diesem Hintergrund solle die Sicherheit durch Booster-Impfungen sichergestellt werden. Boostern müsse für die Bürger ohne bürokratische Kriterien und ohne Zögern möglich sein. "Jeder, der eine Booster-Impfung will, soll sie schnell bekommen." Die Gemeinde wolle durch die Bereitstellung eines Impfzentrums die Hausarzt-Praxen entlasten und so beim schnellen Boostern helfen, sagte Abruszat.

Gute Erfahrungen aus Dielingen nutzen

Die Gemeinde Stemwede habe zwar keine Zuständigkeit, habe aber durch die Bereitstellung der Sporthalle in Dielingen über einen längeren Zeitraum für die Impfungen einen wesentlichen Beitrag für ein ortsnahes, barrierefreies, verlässliches und entspanntes Impfangebot gemacht.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!