NW News

Jetzt installieren

Das Amtsgericht in Rahden ist für die Städte Rahden und Espelkamp und die Gemeinde Stemwede zuständig. - © Joern Spreen-Ledebur
Das Amtsgericht in Rahden ist für die Städte Rahden und Espelkamp und die Gemeinde Stemwede zuständig. | © Joern Spreen-Ledebur
NW Plus Logo Rahden

Beziehung endet vor Gericht

Rahdener Amtsgericht befasst sich mit Vorwurf der Bedrohung

Joern Spreen-Ledebur

Rahden. Die Beziehung muss mal harmonischer gewesen sein. Ein gemeinsames Kind wurde geboren und 2017 verlobten sich ein heute 33-jähriger Mann aus Espelkamp und eine heute 33-jährige Espelkamperin sogar. Im folgenden Jahr begann es dann aber offenbar, in der Beziehung zu kriseln. Nun trafen sich der Espelkamper und seine frühere Partnerin vor dem Amtsgericht Rahden wieder. Die Staatsanwaltschaft warf dem Mann Körperverletzung und Bedrohung vor. Mitte Januar vorigen Jahres soll der Espelkamper in der damaligen gemeinsamen Wohnung mit seiner Freundin gestritten und sie dann geschubst haben...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!