0
Sitz der Justiz: Das Amtsgericht Rahden ist für den Nordkreis zuständig. - © Joern Spreen-Ledebur
Sitz der Justiz: Das Amtsgericht Rahden ist für den Nordkreis zuständig. | © Joern Spreen-Ledebur

Rahden Lautstarke Unmutsäußerungen im Amtsgericht Rahden

Einem 25-Jährigen wirft die Staatsanwaltschaft Widerstand gegen Polizisten vor. Der Richter geht in seinem Urteil über das beantragte Strafmaß hinaus und der Angeklagte ist empört.

Joern Spreen-Ledebur
02.10.2019 | Stand 01.10.2019, 18:13 Uhr

Rahden. Hat ein Mann in der Espelkamper Innenstadt Polizisten bedroht und Widerstand geleistet – oder ist er grundlos von der Polizei zu Boden gebracht und gefesselt worden? Diese Frage musste das Rahdener Amtsgericht klären – und dabei wurde es mitunter lauter im Gerichtssaal.

realisiert durch evolver group