0
Der Steller Ulmenhof schließt im Dezember seine Pforten. Die Traditions-Kneipe soll zu einer Tagespflege mit Wohngruppe umgebaut werden. Die Ulmen sind gefällt. - © Joern Spreen-Ledebur
Der Steller Ulmenhof schließt im Dezember seine Pforten. Die Traditions-Kneipe soll zu einer Tagespflege mit Wohngruppe umgebaut werden. Die Ulmen sind gefällt. | © Joern Spreen-Ledebur

Rahden Die Traditionskneipe "Ulmenhof" in Rahden wird zur Tagespflege

Der Ulmenhof in Rahden schließt und wird umgebaut.

Joern Spreen-Ledebur
20.09.2019 | Stand 19.09.2019, 20:43 Uhr

Rahden. Seit rund 180 Jahren betreibt Familie Hartmann an der Mindener Straße in Stelle den Ulmenhof. Gastronomie gab es aber auch schon davor. Diese uralte Kneipen-Tradition endet bald, die Familie Hartmann wird den Ulmenhof bekanntlich im Dezember schließen. Aus dem Gasthaus wird eine Tagespflege mit Pflegeberatung und Wohngruppe. Einstimmung hat der Rahdener Bauausschuss dem entsprechenden Bauantrag am Donnerstag zugestimmt.

realisiert durch evolver group