0
Siegfried Gutsche, hier am Kreisel Niederwall/Niedertorstraße, tritt bei der Landratswahl 2020 für die Grünen an und bringt Ideen für Verkehrskonzepte mit. - © Frank Hartmann
Siegfried Gutsche, hier am Kreisel Niederwall/Niedertorstraße, tritt bei der Landratswahl 2020 für die Grünen an und bringt Ideen für Verkehrskonzepte mit. | © Frank Hartmann

Lübbecke Grüner Siegfried Gutsche will zum zweiten Mal Landrat werden

Vor fünf Jahren war er chancenlos. Jetzt, mit 66 Jahren, startet der Lübbecker Grünen-Vorsitzende einen neuen Versuch, Verwaltungs-Chef im Kreis zu werden. An Ideen mangelt es ihm nicht.

Frank Hartmann
10.10.2019 | Stand 11.10.2019, 10:35 Uhr

Lübbecke. „Mit 66 Jahren, ist noch lang noch nicht Schluss" – diese Textzeile aus einem Erfolgsschlager von Udo Jürgens trifft genau auf einen Mann zu, der Landrat des Kreises Minden-Lübbecke werden will: Siegfried Gutsche, Vorsitzender der Lübbecker Grünen, wird im April nächsten Jahres 67 Jahr alt.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group