0
Zu Gast im Wez an der Ringstraße: Edeka-Vorstandschef Mark Rosenkranz (links) spricht mit Karl-Stefan Preuß über nachhaltige Verpackungslösungen. - © Alex Lehn
Zu Gast im Wez an der Ringstraße: Edeka-Vorstandschef Mark Rosenkranz (links) spricht mit Karl-Stefan Preuß über nachhaltige Verpackungslösungen. | © Alex Lehn
Kreis Minden-Lübbecke

Die Wez-Supermärkte in Minden-Lübbecke werden umgestaltet

Wez und Edeka sind nicht nur optisch enger zusammengerückt. Auch was das Marketing angeht, wollen beide profitieren.

Henning Wandel
27.07.2019 | Stand 25.07.2019, 19:04 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. Der Abschied vom roten Logo war ein großer Schritt: Die 22 Wez-Märkte segeln jetzt sehr viel deutlicher als früher unter der Edeka-Fahne – und die guten Zahlen aus dem vergangenen Jahr sorgen für ordentlich Rückenwind.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!