NW News

Jetzt installieren

Mit-Organisator Viktor Harder hielt für Ratsherr Dietrich Janzen (Bündnis C) das Mikro bei dessen Ansprache. - © Schreenshot Joern Spreen-Ledebur
Mit-Organisator Viktor Harder hielt für Ratsherr Dietrich Janzen (Bündnis C) das Mikro bei dessen Ansprache. | © Schreenshot Joern Spreen-Ledebur

NW Plus Logo Espelkamp Bundespartei äußert sich zu Janzens Holocaust-Vergleich in Espelkamp

Die Bundesvorsitzende der Partei Bündnis C hat sich mit einer Stellungnahme zu den Entgleisungen des Ratsherrn Dietrich Janzen Zeit gelassen. Einige Antworten bleibt sie schuldig.

Frank Hartmann

Espelkamp. Die Rede, die der Espelkamper Ratsherr Dietrich Janzen beim "Friedensspaziergang" am 22. Mai in der Stadt gehalten hat, ist mittlerweile auch beim Landesverband und beim Bundesverband seiner Partei Bündnis C bekannt. nw.de hat Marcel Stubbe, den Vorsitzenden des im Juni 2020 gegründeten Landesverbandes NRW, um Stellungnahme zu den Aussagen seines Stellvertreters Janzen gebeten. Und auch die Bundesvorsitzende Karin Heepen hat nw.de in Karlsruhe mit einigen von Janzens Aussagen konfrontiert...

Jetzt weiterlesen?

nur für kurze Zeit

50 % Sommer-Sale

99 € 49 € / Jahr
  • im Jahresabo richtig sparen
  • alle Artikel frei

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!