Neubaugebiete wie dieses mit lauter schmucken Einfamilienhäusern soll es in Bad Oeynhausen künftig nicht mehr geben - wenn es nach dem Willen der BBO geht. - © Jörg Stuke
Neubaugebiete wie dieses mit lauter schmucken Einfamilienhäusern soll es in Bad Oeynhausen künftig nicht mehr geben - wenn es nach dem Willen der BBO geht. | © Jörg Stuke
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Stadt soll keine Baugebiete für Einfamilienhäuser mehr ausweisen

Die BBO verweist auf den Klimaschutz und den Hochwasserschutz und will weitere Flächenversiegelung verhindern. Die Fraktion beantragt einen Ausweisungsstopp für solche Siedlungsflächen.

Jörg Stuke

Bad Oeynhausen. Den Aufschrei, der im Februar durchs ganze Land ging, als die Grünen in Hamburg-Nord den Bau von Einfamilienhäusern verboten, hat auch Reiner Barg durchaus noch im Ohr. Dennoch begibt sich der Fraktionsvorsitzende der "Bürger für Bad Oeynhausen" (BBO) nun auf ein ähnliches Feld. Er hat namens der BBO den Antrag gestellt, dass die Stadt "keine weiteren Siedlungsflächen für die Bebauung mit Einfamilienhäusern" mehr ausweisen solle. "Wir haben damit die Diskussion und den Antrag der SPD im Rat zum Hochwasserschutz aufgegriffen", erläutert Barg...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG