0
Kassierer Matthias Sake (hinten, v. l.), der Vorsitzende Mario Schulte, die zweite Vorsitzende Denise Schwarz, Präsident Uwe Jonietz und Geschäftsführerin Brigitta Götte sowie Prinzessin Maja I. (Rodenberg; vorn, v. l.), Kinderprinzessin Mia I. (Jonietz), Kinderprinz Ben I. (Sake) und Prinz Sven I. (Krain). - © Pickel-Jauh
Kassierer Matthias Sake (hinten, v. l.), der Vorsitzende Mario Schulte, die zweite Vorsitzende Denise Schwarz, Präsident Uwe Jonietz und Geschäftsführerin Brigitta Götte sowie Prinzessin Maja I. (Rodenberg; vorn, v. l.), Kinderprinzessin Mia I. (Jonietz), Kinderprinz Ben I. (Sake) und Prinz Sven I. (Krain). | © Pickel-Jauh

Willebadessen Die neuen Peckelsheimer Tollitäten stehen fest

Der Karnevalsverein „Pickel-Jauh“ Peckelsheim wählt sein großes und sein kleines Prinzenpaar für die Jubiläums-Session. Und hat auch ein neues Motto.

14.11.2021 | Stand 14.11.2021, 13:38 Uhr

Willebadessen-Peckelsheim. Der Karnevalverein „Pickel-Jauh" Peckelsheim hat neue Tollitäten: Bei der ersten Veranstaltung seit Rosenmontag 2020 wurden als Prinzenpaar Sven I. (Krain) und Maja I. (Rodenberg) gewählt. Begleitet werden sie von den Hofnarren Sebastian I. (Genau) und Manuel I. (Gockeln). Kinderprinzenpaar sind Ben I. (Sake) und Prinzessin Mia I. (Jonietz). In diesem Jahr standen bei der Versammlung auch Neuwahlen im Vorstand an. Der Vorstand wurde in großen Teilen wiedergewählt. Es gibt aber auch einige neue Gesichter.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG