0
Freuen sich auf viele Besucher: Gunter Flach (l.), Kommandeur des Panzerpionierbataillons 1, und Organisator Helmut Duntemann. - © Privat
Freuen sich auf viele Besucher: Gunter Flach (l.), Kommandeur des Panzerpionierbataillons 1, und Organisator Helmut Duntemann. | © Privat

Holzminden 38.000 Modelle in der Holzmindener Kaserne zu sehen

Modellbauausstellung zugunsten der Deutschen Kinderkrebshilfe

11.09.2019 | Stand 11.09.2019, 19:35 Uhr

Holzminden. Die Holzmindener Panzerpioniere öffnen am 14. und 15. September wieder die Tore zur 21. Modellbauausstellung zugunsten der Stiftung Deutsche Kinderkrebshilfe. Die Ausstellung findet am Samstag, 14. September, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 15. September, von 9 bis 16 Uhr, in der Pionierkaserne am Solling mit Unterstützung des Bundeswehrdienstleistungszentrums Hannover statt.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group