Pionierkaserne Holzminden



Zehn Jahre Arbeit: So lange hat Ralf Brada aus Dennhausen an dem 2,70 Meter langen Modell der "Lütjens" gearbeitet, das hier von seinem Sohn Leo (12) präsentiert wird. - Burkhard Battran
Holzminden

300 Modellbauer in der Holzmindener Pionierkaserne


Maßstabsgetreuer Nachbau des Zerstörers Lütjens: Die Organisatoren der Modellbauaustellung zugunsten der Kinderkrebshilfe Kommandeur ChristianBelke (links) und Oberstabsfeldwebel a.D. Helmuth Duntemann (r.) mitAussteller Ralf Brada, der zehn Jahre an dem Nachbau gearbeitet hat. - Melanie Peter
Holzminden

15.000 Besucher bei Modellbauausstellung in Holzminden



realisiert durch evolver group