Nora Wieners, die Landtagskandidatin der SPD im heimischen Wahlkreis, gibt im Warburger Berufskolleg an frühen Sonntagnachmittag ihre Stimme ab. - © Dieter Scholz
Nora Wieners, die Landtagskandidatin der SPD im heimischen Wahlkreis, gibt im Warburger Berufskolleg an frühen Sonntagnachmittag ihre Stimme ab. | © Dieter Scholz

NW Plus Logo Kreis Höxter Landtags-Kandidaten im Kreis Höxter: Wie groß ist der Kater am Tag danach?

Zwei Gewinner, zwei Enttäuschte: So haben die Kandidaten der vier etablierten Parteien den Wahltag und den Tag danach erlebt. Das sind ihre Pläne.

Simone Flörke

Kreis Höxter. Schlaf mal ’ne Nacht drüber, dann siehst Du klarer: Diesen Satz haben sicherlich viele von uns schon mal gehört. Aber haben das die heimischen Politiker auch so gehalten nach einer Wahl? Und wie groß ist der Kater am Morgen danach? Matthias Goeken ist schon auf dem Weg nach Düsseldorf, als ihn der Anruf am Vormittag erreicht. Und hat sich die Park-and-Ride-Situation an Bahnhöfen neu auf die Agenda geschrieben. Weil er es selbst am Montagmorgen spürte: Kurz vor 10 Uhr waren alle P&R-Plätze in Altenbeken belegt. Das Thema will er mitnehmen...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema