0
Der Johanneschor im Obergeschoss des karolingischen Westwerks ist die Herzkammer des Welterbes. Der erhabene Sakralraum beherbergt hochbedeutende, fragmentarisch erhaltene Wandmalereien sowie Vorzeichnungen für lebensgroße Stuckfiguren aus der Erbauungszeit des Westwerks. - © Kirchengemeinde Corvey
Der Johanneschor im Obergeschoss des karolingischen Westwerks ist die Herzkammer des Welterbes. Der erhabene Sakralraum beherbergt hochbedeutende, fragmentarisch erhaltene Wandmalereien sowie Vorzeichnungen für lebensgroße Stuckfiguren aus der Erbauungszeit des Westwerks. | © Kirchengemeinde Corvey

Höxter So feiert Corvey das 1.200-Jährige

Die Kirchengemeinde feiert das besondere Jubiläum des Benediktinerstifts mit hochkarätigen Veranstaltungen und Präsentationen.

07.03.2022 , 03:30 Uhr

Höxter. Das Jubiläum „1200 Jahre Corvey“ steht vor der Tür, und mit ihm ein Festprogramm, das die ehemalige Benediktinerabtei als Leuchtturm der Christenheit neu erblühen lässt: Unter der Ägide der Kirchengemeinde St. Stephanus und Vitus rücken liturgische, wissenschaftliche und kulturelle Veranstaltungen mit prominenten Gästen das bedeutende Weserkloster und einzige Weltkulturerbe in Westfalen in einen überregionalen Fokus.

Mehr zum Thema