In den evangelischen Kirchen im Kreis Höxter wie der Georgskirche in Amelunxen wird es während des Lockdowns keine Gottesdienste geben. - © Simone Flörke
In den evangelischen Kirchen im Kreis Höxter wie der Georgskirche in Amelunxen wird es während des Lockdowns keine Gottesdienste geben. | © Simone Flörke
NW Plus Logo Kreis Höxter

Evangelische Gottesdienste fallen an Weihnachten aus - auch im Kreis Höxter

Wegen der hohen Infektionszahlen sagt auch die Weser-Nethe-Gemeinde Höxter ihre Feiern ab. Alternativ gibt es Videogottesdienste. Katholische Messen soll es dennoch geben.

Nicole Fischer
Judith Gladow

Kreis Höxter. Die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) empfiehlt den evangelischen Kirchengemeinden, ab sofort und über die Weihnachtsfeiertage – voraussichtlich bis zum 10. Januar 2021 – auf alle Präsenzgottesdienste und andere kirchliche Versammlungen (in Gebäuden und unter freiem Himmel) zu verzichten. Der Kirchenkreis Paderborn, zu dem auch die evangelischen Kirchen im Kreis Höxter gehören, bittet die Gemeinden, das so umzusetzen. Das Erzbistum Paderborn hält derweil an seiner bisherigen Gottesdienstregelung fest...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG