0
Die Grünen aus dem Landkreis Holzminden demonstrieren gegen ein Atommülllager in Würgassen. - © Grüne
Die Grünen aus dem Landkreis Holzminden demonstrieren gegen ein Atommülllager in Würgassen. | © Grüne

Holzminden/Beverungen Forderung nach neuem Auswahlverfahren für Atommülllager Würgassen

Der geplante Standort erfülle die Vorgaben nicht, so die niedersächsischen Grünen. "Man hat den Eindruck, man wollte unbedingt das Gelände in Würgassen nutzen und biegt die Kriterien im Nachhinein darauf hin."

05.08.2020 | Stand 04.08.2020, 19:28 Uhr

Holzminden/Beverungen. Die Grünen im Landkreis Holzminden wollen ein Atommülllager in Beverungen-Würgassen verhindern und bringen das Thema deshalb per Antrag in den niedersächsischen Landtag. Das teilen sie in einem Presseschreiben mit. Nach der Sommerpause werde sowohl der Antrag, als auch eine Stellungnahme der Landesregierung in Hannover diskutiert.

realisiert durch evolver group