0
Die Vertreter der ausgezeichneten Projekte freuen sich über die öffentliche Wertschätzung ihres Engagements. - © Burkhard Battran
Die Vertreter der ausgezeichneten Projekte freuen sich über die öffentliche Wertschätzung ihres Engagements. | © Burkhard Battran

Brakel Junge Naturschützer räumen beim Brakeler Heimatpreis ab

Bei der erstmals vergebenen Auszeichnung profitieren mehrere Vereine.

Burkhard Battran
05.12.2019 | Stand 05.12.2019, 19:58 Uhr

Brakel. Es ist eher selten, dass sich ehrenamtliches Engagement in auch finanzieller Hinsicht auszahlt. Für den Jugendverband NAJU des NABU Kreisverband Höxter ist das in diesem Jahr aber tatsächlich mal der Fall. Erst vor wenigen Tagen hat die Gruppe den Klimaschutzpreis der Innogy in Höhe von 500 Euro erhalten. Am Dienstag kam noch einmal die stolze Summe von 2.500 Euro hinzu. Die Brakeler NAJU-Kindergruppe hat den von der Stadt verliehenen und vom Land geförderten erstmals verliehenen Heimatpreis NRW erhalten. Die Ratssitzung der Stadt bildete den festlichen Rahmen zur Verleihung des Preises.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group