0
Die Situation in den Krankenhäusern wird dynamischer. - © Pixabay (Symbolbild)
Die Situation in den Krankenhäusern wird dynamischer. | © Pixabay (Symbolbild)

Kreis Herford Landrat besorgt über steigende Corona-Zahlen: Anfang einer neuen Welle?

Wieder kommen über 50 Neuinfektionen hinzu. Das mache auch die Situation in den Kliniken wieder dynamischer. 543 Menschen sind aktuell infiziert.

Online-Redaktion Nord
25.08.2021 | Stand 25.08.2021, 21:00 Uhr

Kreis Herford. Erneut über 50 Neuinfektionen und ein Inzidenzwert von beinahe 150. Zudem habe die Anzahl der Patienten mit Covid-19 in den vergangenen Tagen zugenommen. Das teilt der Kreis Herford am Mittwoch mit. Einige der Patientinnen und Patienten seien sogenannte Zufallsbefunde: Sie werden wegen einer anderen Erkrankung stationär aufgenommen und erweisen sich nach entsprechender Testung als positiv. Ein Großteil von ihnen ist ungeimpft, so die Mitteilung des Kreises. Landrat Jürgen Müller zeigt sich besorgt über den Anstieg der Zahlen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG