0
Quartiersmanagerin Ute Meyer zu Lenzinghausen zeigt die grün-weiße Notfalldose. - © Mareike Patock
Quartiersmanagerin Ute Meyer zu Lenzinghausen zeigt die grün-weiße Notfalldose. | © Mareike Patock

Spenge Diese kleine Dose im Senfglas-Format rettet Leben

In der Notfalldose können Patienten medizinisch wichtige Angaben zusammentragen. Im Ernstfall eine wichtige Informationsquelle für die Rettungskräfte. Warum die in den Kühlschrank gehört.

Mareike Patock Mareike Patock
10.09.2019 | Stand 09.09.2019, 17:21 Uhr

Spenge. Sie ist gerade mal so groß wie ein Senfglas, wird in die Kühlschranktür gestellt - und kann im Ernstfall Leben retten: die weiß-grüne Notfalldose. Patienten können darin alle medizinisch relvanten Informationen zusammentragen: über Allergien zum Beispiel oder über ihre Medikamente. Für Notarzt und Rettungsdienst eine entscheidende Informationsquelle.

realisiert durch evolver group