0
Eine Zeitlang durfte das Musikkorps der Stadt im Saal 1 der Werretalhalle proben. Mit viel Abstand war so an ein Auftritt mit Publikum nicht zu denken. - © Musikkorps
Eine Zeitlang durfte das Musikkorps der Stadt im Saal 1 der Werretalhalle proben. Mit viel Abstand war so an ein Auftritt mit Publikum nicht zu denken. | © Musikkorps

Löhne Flashmob an Heiligabend in Löhne geplant: "O, du fröhliche"

Wenn am 24. Dezember um 18 Uhr die Kirchenglocken läuten, rufen die Gemeinde zum Singen des Weihnachtsklassikers auf. Und auch das Musikkorps hofft auf ein musikalisches Fest.

24.12.2020 | Stand 23.12.2020, 16:12 Uhr

Löhne.Weihnachten wird anders. Für viele Menschen gehört der Gang in die Kirche dazu. Darauf muss im Corona-Jahr verzichtet werden. Viele Gemeinden haben deswegen virtuelle Gottesdienste vorbereitet. Und wer am Heiligabend die Kirchenglocken hört, kann bei einem Flashmob mitmachen - mit viel Abstand soll ein Weihnachtsklassiker erklingen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG