0
Auch in Polen ist Rosi Saaksmeier schon gewesen, wie hier im Sommer 2008. „In Polen sind wir immer sehr herzlich aufgenommen worden", betont die begeisterte Wohnmobilistin. - © Sonja Töbing
Auch in Polen ist Rosi Saaksmeier schon gewesen, wie hier im Sommer 2008. „In Polen sind wir immer sehr herzlich aufgenommen worden", betont die begeisterte Wohnmobilistin. | © Sonja Töbing

Löhne Reisen mit dem Wohnmobil: Corona verstärkt den Trend

2006 haben Wohnmobil-Liebhaber einen Stammtisch gegründet. Der Erfahrungsaustausch findet weiterhin statt. Jüngere entdecken immer mehr die Vorteile des Reisens auf den eigenen vier Rädern.

Sonja Töbing
30.10.2020 | Stand 29.10.2020, 17:57 Uhr

Löhne. Reisen auf vier Rädern, rollend quer durch Deutschland und Europa, immer frei und unabhängig sein – Wohnmobilisten können sich nichts Besseres vorstellen. Auch in Löhne gibt es eine große Fangemeinde der fahrbaren Urlaubsunterkünfte – und seit 15 Jahren sogar einen festen Stammtisch.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group