0
Das Altenwohnheim Mennighüffen hat die Patenschaft für Eseldame Lena übernommen. Die Bewohner werden sie jetzt regelmäßig auf dem Lebenshof besuchen. - © Anthea Moschner
Das Altenwohnheim Mennighüffen hat die Patenschaft für Eseldame Lena übernommen. Die Bewohner werden sie jetzt regelmäßig auf dem Lebenshof besuchen. | © Anthea Moschner

Löhne Ein Grautier bringt Leben in das Altenwohnheim Löhne-Mennighüffen

Die Familie Bartelheimer gibt Tieren auf dem Lebenshof Lilly ein Zuhause. Die Bewohner des Seniorenheims haben jetzt die Patenschaft für Eseldame Lena übernommen. Die Kooperation geht darüber aber noch hinaus.

Anthea Moschner
22.08.2019 | Stand 21.08.2019, 20:07 Uhr

Löhne. Das Tier hört auf den Namen Lena und hat 20 Jahre auf dem Buckel. Die Eseldame wohnt auf dem Lebenshof Lilly der Familie Bartelheimer. Aber nicht nur die Betreiber des Hofes, sondern auch einige Senioren kümmern sich ab jetzt um Lena. Denn das Altenwohnheim Mennighüffen hat die Patenschaft für das Huftier übernommen.

realisiert durch evolver group