0
Übernahme geplant: Die Stadt möchte dieses Haus kaufen. Das Gebäude im Hintergrund gehört bereits der Stadt. - © Dirk Windmöller
Übernahme geplant: Die Stadt möchte dieses Haus kaufen. Das Gebäude im Hintergrund gehört bereits der Stadt. | © Dirk Windmöller

Löhne Stadt Löhne kauft Mehrfamilienhaus, um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen

In Gohfeld soll in der Straße "Am Gohfelder Bahnhof" eine Immobilie erworben werden. Dort sollen preiswerte Wohnungen entstehen.

Dirk Windmöller
21.07.2019 | Stand 20.07.2019, 15:29 Uhr

Löhne. Auch in Löhne gibt es für die Bürger immer wieder Probleme, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Im Planungssausschuss wurde der Kauf eines Mehrfamilienhauses in der Straße "Am Gohfelder Bahnhof" beschlossen. Erworben werden soll das Gebäude mit der Hausnummer 2. "Der Stadt gehört bereits das Nachbarhaus mit der Hausnummer 4", sagt Ursula Nolting, Sprecherin der Stadt. Sie betont, dass das Gebäude nicht als Obdachlosenunterkunft genutzt werden soll. Entsprechende Gerüchte hatte es bereits gegeben. Junge Familien sind von Obdachlosigkeit bedroht Das Haus werde nach dem Kauf in einfachem Standard saniert. Wie viele Wohnungen dort entstehen sollen, steht noch nicht fest. "Da stehen die Planungen noch ganz am Anfang", sagt Nolting. Ziel sei, für Menschen im unteren Einkommensbereich Perspektiven zu bieten. "Wir haben auch in Löhne junge Familien, die von Obdachlosigkeit bedroht sind." Es gebe Fälle, da reiche es trotz Einkommen kaum für die Miete. Wann das Haus von neuen Mietern bezogen werden kann, ist noch nicht klar. Fest steht, dass dieses Gebäude wie auch alle anderen städtischen Mietwohnungen von der neu gegründeten "Wohnstadt Löhne", einer städtischen Tochtergesellschaft, verwaltet wird.

realisiert durch evolver group