Karl-Heinz Bauer und Andrea Höner zu Siederdessen führen den Jägerkrug. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Karl-Heinz Bauer und Andrea Höner zu Siederdessen führen den Jägerkrug. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
NW Plus Logo Herford

Hass gegen 2G-Wirt: "Hoffentlich kommt der Tankstellenschießer rum"

Die Herforder Gastronomie Jägerkrug setzt auf die 2-Regel und ist damit vollends zufrieden. Doch einige Botschaften im Netz überraschen den Wirt.

Ilja Regier

Herford. Die Debatte um 2G erhitzt immer wieder die Gemüter. Manche und vor allem die Ungeimpften fühlen sich unfair behandelt, argumentieren mit der Impfpflicht durch die Hintertür und einer gespaltenen Gesellschaft. Besonders im Internet und in den sozialen Medien kocht die Stimmung regelmäßig hoch. Auch auf den Kanälen der NW. Manch ein Beitrag geht deutlich unter die Gürtellinie. Jüngst berichtete die NW über die 2G-Regel in der Herforder Gastronomie. In manchen Bundesländern ist diese Option schon vorhanden, andere denken darüber nach...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG