Ein ICE befährt die Bahnstrecke Bielefeld-Hannover. Der geplante Neubau der Strecke sorgt für Verwerfungen. - © Deutsche Bahn
Ein ICE befährt die Bahnstrecke Bielefeld-Hannover. Der geplante Neubau der Strecke sorgt für Verwerfungen. | © Deutsche Bahn
NW Plus Logo Kreis Herford

ICE-Planungen: Der Kreis Herford wäre von allen Trassen-Varianten betroffen

Noch liegen keine konkreten Pläne der Deutschen Bahn vor, doch fünf Varianten werden bereits intensiv diskutiert. Jede hätte Auswirkungen auf den Kreis Herford.

Kristina Grube

Kreis Herford. Damit es bei der Planung der ICE-Trasse zwischen Bielefeld und Hannover auch im Sinne des davon betroffenen Kreises Herford vorangeht, soll die Deutsche Bahn kurzfristig noch in diesem Monat ein Auftaktgespräch mit den Kommunen, Naturschutzverbänden, der Wirtschaft, Interessenverbänden und Betroffenen terminieren. Das forderten Politiker beim Kreisausschuss am Mittwoch. In dem einstimmigen Beschluss hebt das Gremium hervor, dass es den Ausbau auf der schon bestehenden Trasse favorisiert...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema