Branko Kreinz und seine Frau Nicole sind an der Ostsee angekommen. Sie machen sich gerade ihre kleine Wohnung fertig. - © privat
Branko Kreinz und seine Frau Nicole sind an der Ostsee angekommen. Sie machen sich gerade ihre kleine Wohnung fertig. | © privat

NW Plus Logo Herford/Eckernförde "Herforder für Herford"-Initiator wohnt nun an der Ostsee

Branko Kreinz, Gründer der Initiative "Herforder für Herford", hatte die Aktivitäten für bedürftige Kinder im März nach elf Jahren beendet. Jetzt ist er mit Frau und Hund ganz aus Herford weggezogen.

Natalie Gottwald

Herford/Eckernförde. "Moin", grüßt Branko Kreinz am Telefon. Er scheint angekommen zu sein in Eckernförde. Seit dem 1. Juni lebt der "Herforder für Herford"-Initiator mit Frau Nicole und Cockerspaniel Tayla in dem 20.000-Einwohner-Hafenstädtchen an der Ostsee. Bereits im März dieses Jahres hatte er sämtliche Aktivitäten seiner Initiative "Herforder für Herford" eingestellt und alle für 2020 angesetzten Sammelaktionen für bedürftige Familien abgesagt. Im Juni war die Herforder Wohnung dann leer geräumt, Branko und Nicole Kreinz brachen ihre Zelte in Herford ab und es ging auf an die Ostsee...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group