0
Etwa 90 Minuten war der 24-jährige Fahrer in dem Wrack eingeklemmt. - © Andreas Eickhoff
Etwa 90 Minuten war der 24-jährige Fahrer in dem Wrack eingeklemmt. | © Andreas Eickhoff

Kreis Gütersloh Junge Männer prallen mit Auto gegen Baum und werden in Wrack eingeklemmt

Während die Feuerwehr den 29 Jahre alten Beifahrer rasch befreien kann, dauert es beim 24-jährigen Fahrer 90 Minuten. Beide werden mit lebensgefährlichen Verletzungen in Spezialkliniken gefolgen.

Andreas Eickhoff
22.11.2020 | Stand 25.11.2020, 12:34 Uhr |

Rietberg-Mastholte. Mehr als 90 Minuten war am Sonntag ein 24-jähriger Rietberger in seinem verunfallten BMW eingeklemmt, nachdem er auf der Lippstädter Straße offenbar mit sehr hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum geprallt war. Er und sein Beifahrer, ein 29 Jahre alter Mann aus Rietberg, mussten jeweils mit lebensgefährlichen Verletzungen in Spezialkliniken nach Bielefeld (Bethel) und Münster (Universität) geflogen werden.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group