0
Vor allem im Sommer 2020 wurde vor dem Betriebsgelände von Tönnies immer wieder demonstriert. - © Archiv/Andreas Frücht
Vor allem im Sommer 2020 wurde vor dem Betriebsgelände von Tönnies immer wieder demonstriert. | © Archiv/Andreas Frücht

Rheda-Wiedenbrück 14 Aktivisten nach Demo vor Tönnies im Kreis Gütersloh angeklagt

Im Juni müssen sich die Umwelt- und Tierschutzaktivisten vor dem Bielefelder Landerichten verantworten. Der Tatvorwurf: gemeinschaftliche Nötigung.

17.05.2022 , 15:30 Uhr

Rheda-Wiedenbrück. Im Sommer 2020 – kurz nach Ausbruch des Corona-Virus beim Fleischunternehmen Tönnies in Rheda-Wiedenbrück – versammelten sich immer wieder Klima- und Tierschutzaktivisten vor dem Betriebsgelände, um zu demonstrieren. Am 17. Juli 2020 säumten rund 250 Protestlerin in Höhe des Werksverkaufs Radweg und Grünstreifen der Gütersloher Straße.

Mehr zum Thema