Bis zu drei Etagen haben die Erweiterungsbauten an den Grundschulen. Die Mensen mit den großzügigen Fensterflächen befinden sich im Erdgeschoss. - © Büro Kresings
Bis zu drei Etagen haben die Erweiterungsbauten an den Grundschulen. Die Mensen mit den großzügigen Fensterflächen befinden sich im Erdgeschoss. | © Büro Kresings

NW Plus Logo Gütersloh Trotz überraschender Mehrkosten: Auftrag zum Grundschul-Ausbau wird geprüft

Die Stadt Gütersloh will eine Unterbrechung des Großprojektes unbedingt verhindern. Der geplante Kostenrahmen von knapp 100 Millionen Euro trotz großzügigem Puffer könne aber nicht eingehalten werden.

Rainer Holzkamp

Gütersloh. Trotz Irritationen und Ärger über die überraschend verkündeten Mehrkosten beim großangelegten Ausbau der Grundschulen soll das Projekt planmäßig fortgesetzt werden. Der Rat hat am Donnerstag die Verwaltung beauftragt, die nächsten Leistungsphasen 4 und 5 (Genehmigungsplanung und Bauausführungsplanung) abzurufen – allerdings unter dem Vorbehalt, dass die Entwurfsplanung und die jüngste Kostenberechnung endgültig genehmigt werden.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema