0
Für die Feuerwehr im Kreis Gütersloh blieb es in der Nacht ruhig. - © Pixabay/Symbolbild
Für die Feuerwehr im Kreis Gütersloh blieb es in der Nacht ruhig. | © Pixabay/Symbolbild

Kreis Gütersloh Nur vereinzelt Schäden nach Warnung vor Sturmböen im Kreis Gütersloh

Im Kreis Gütersloh ist es weniger stürmisch geworden als befürchtet. Der Deutsche Wetterdienst hatte vor Sturmböen gewarnt.

Irja Most
02.12.2021 | Stand 02.12.2021, 09:00 Uhr

Kreis Gütersloh. Das Wetter zeigt sich - passend zur Jahreszeit - aktuell von seiner ungemütlichsten Seite im Kreis Gütersloh. Es ist grau, kühl und regnerisch. Und damit nicht genug: Es sollte richtig windig werden am gestrigen Mittwoch. Doch im Kreis Gütersloh blieb es weitgehend ruhig. Nur vereinzelt gab es Einsätze der Feuerwehr aufgrund zwei bis drei umgestürzter Bäume, heißt es aus der Leitstelle auf Anfrage am Donnerstagmorgen.

Mehr zum Thema