Flower Power auf dem Schulparkplatz: Während der Klimawoche hatte die Grundschule Pavenstädt ihren Parkplatz für den Kraftverkehr gesperrt. - © Roland Thöring
Flower Power auf dem Schulparkplatz: Während der Klimawoche hatte die Grundschule Pavenstädt ihren Parkplatz für den Kraftverkehr gesperrt. | © Roland Thöring

NW Plus Logo Gütersloh Liebe Gütersloher, wissen Sie, dass wir unangenehmer Spitzenreiter sind?

Gütersloh ist Spitzenreiter im Klimakillen. Ein Titel, den man dringend loswerden sollte - bevor es peinlich und teuer wird, meint unsere Autorin Jeanette Salzmann. Ein Kommentar.

Jeanette Salzmann

Gütersloh. Durchfahrt verboten! Die Schulstraße war in dieser Woche morgens für den Autoverkehr gesperrt. Die Stadt hat die Maßnahme in der ersten Gütersloher Klimawoche als Verkehrsversuch tituliert, der Kampf gilt den Elterntaxis. „Setzt euch aufs Fahrrad" lautet der Appell. Die gefährliche Gemengelage, die durch den morgendlichen Bringdienst vor den Innenstadtschulen entsteht, soll verhindert werden. Und nicht nur hier. Schulbusse müssen sich allerorts im Stadtgebiet regelmäßig den Weg zur Haltestelle frei hupen, weil Eltern sich selbst den Vorrang am Schulhof geben. Wer die Schuld allein bei den Eltern sucht, blickt trotzdem in die falsche Richtung.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema