NW News

Jetzt installieren

Brückenkörper wie Brüstungen werden aus einem speziellen Stahl hergestellt. Es setzt Patina an und ist besonders wetterfest. - © Stadt Gütersloh
Brückenkörper wie Brüstungen werden aus einem speziellen Stahl hergestellt. Es setzt Patina an und ist besonders wetterfest. | © Stadt Gütersloh

NW Plus Logo Gütersloh Bau der neuen Brücke über die B 61 in Gütersloh beginnt schon in Kürze

Noch in diesem Monat soll es losgehen. Der Termin für die Freigabe steht auch bereits. Der Preisanstieg beim Stahl schlägt mächtig ins Kontor. Die Brücke wird deutlich teurer als geplant.

Rainer Holzkamp

Gütersloh. Das Warten hat ein Ende. Noch in diesem Monat soll mit vorbereitenden Arbeiten für den Bau der neuen Fußgänger- und Radfahrerbrücke über die Bundesstraße 61 begonnen werden. Dies hat die Stadt auf Nachfrage bestätigt. Dem Vernehmen nach steht auch der Fertigstellungstermin bereits. Kommt nichts Unerwartetes dazwischen, erfolgt die Freigabe im Mai nächsten Jahres. Das kommt überraschend, da sich die Stadtbaurätin erst vor zwei Wochen zurückhaltend und vage geäußert hatte: Man werde wohl „in diesem Jahr" mit dem Neubau starten...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema